Letztes Feedback

Meta





 

Die WM in Brasilien- Alles in Allem ein Reinfall ?

Ich glaube, dass die WM in Brasilien ein großer Reinfall für das Land, die Wirtschaft und die Bevölkerung war. Die Geldmassen, die dort ausgegeben wurden, sind selbst mit überteuerten Eintrittskarten kaum wieder einzuspielen, bei denen sich die FIFA sowieso den Löwenanteil sichert und die Demonstrationen haben für schlechte Stimmung gesorgt. Viele Arbeiter wurden bei den Bauarbeiten verletzt und manche sind sogar umgekommen, nur wenige werden ihren Arbeitsplatz nach der WM behalten. Die Straßenkinder werden wie Tiere in Auffangheime gesteckt und ihrer Freiheit beraubt, bis die Touristen wieder weg sind... Und doch wird alles vom Großereignis WM 2014 im Partyland Brasilien in den Schatten gestellt. Eins ist sicher: Damit aus der WM einmal ein Ergeignis wird, über das sich wirklich ausmahmslos alle freuen können, muss sich noch eine Menge bei der FIFA und den Leuten, die solch ein Ereignis organisieren, ändern.

3.7.14 22:00, kommentieren

Werbung


Die Wirtschaft in Brailien - Die WM als Einnahmequelle ?

Man könnte ja denken, dass Brasilien durch die WM eine Menge Geld verdient. Meiner Meinung nach stimmt dies aber nicht ! Tatsache ist, dass die FIFA schonmal einen Großteil des Geldes für Fernsehrechte usw. einsackt. Durch den Tourismus und die Fanartikel macht das Land auch kaum Gewinne, denn damit werden nur die Verluste durch den Bau der Stadien ausgeglichen, weil Brasilien den aus eigener Tasche bezahlen musste. Außerdem waren lange Zeit Demonstrationen an der Tagesordnung, was die Wirtschaft auch nicht gerade angekurbelt hat. Darum steht Brasilien jetzt warscheinlich noch weniger Geld zur Verfügung als ohnehin.

3.7.14 21:49, kommentieren